CCExpo Critical Communications Expo

Missionskritische Information und Kommunikation, professioneller Mobilfunk (PMR) und Leitstellen für Kritische Infrastrukturen

Professionelle Kommunikations- und Führungslösungen in der digitalisierten Gesellschaft

CCExpo 2017, 3. - 4. Mai, Congress Center, Messe Frankfurt

Schirmherr: Staatsminister Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport

 

2017 wurde die CCExpo wieder mit all ihren Elementen, einschließlich ICR International Control Rooms Congress = 14. Offizieller Leitstellenkongress, eigenständig als offene Fachmesse in der Messe Frankfurt veranstaltet.  Frankfurt am Main ist national wie international bestens erreichbar. Und mit Hessen, der gesamten Rhein-Main-Region und den angrenzenden Ländern wurden innovative und wirtschaftlich attraktive Optionen geboten.

Vorschau 2018

Angesichts der Terminsituation bei Veranstaltungen im behördlichen IuK-Bereich und angespannter Ressourcen sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Wirtschaft wurde entschieden, 2018 keine CCExpo zu veranstalten. Die Themen zuverlässige Information und Kommunikation, BOS-Digitalfunk, Führungsfähigkeit und Leitstellen werden konzentriert im Sachgebiet Informations- und Kommunikationswesen der 10. GPEC Internationale Fachmesse & Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung vom 20. – 22. Februar 2018 in der Messe Frankfurt angeboten.
Die Anstrengungen der Aussteller, Messebesucher und Tagungsteilnehmer werden damit nicht durch eine zweite Veranstaltung von EMW geteilt oder überstrapaziert, sondern in der alle Sachgebiete der inneren Sicherheit umfassend abbildenden GPEC in Frankfurt am Main fokussiert. Die mit dem Sachgebiet IuK und Cyber verbundenen Fragestellungen können so noch besser adressiert und Bereiche übergreifend behandelt werden. Dabei wird bewusst der vertrauliche Rahmen dieser Fachmesse als Europas größte geschlossene, nur für Behörden zugängliche Plattform genutzt.
Der dann 15. Offizielle Leitstellenkongress – organized by CCExpo = 3rd International Control Rooms Congress wird gleichfalls in den Rahmen der 10. GPEC gestellt. Damit ermöglicht der Veranstalter dieser Zielgruppe weiterhin jährlich fortlaufend den intensiven Informationsaustausch und leistet zudem einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen Einsatz der Ressourcen von Ausstellern und Besuchern.

CCExpo - Professionelle Kommunikations- und Führungslösungen perfekt vernetzt

Die CCExpo Critical Communications Expo ist die neutrale, verbandsunabhängige Plattform für missionskritische Information und Kommunikation, professionellen Mobilfunk (PMR) und Leitstellen in allen Bereichen Kritischer Infrastrukturen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit diesem zukunftsorientierten Konzept als unabhängiges Branchen- und Nutzerevent war die CCExpo 2017 bereits die 17. Veranstaltung mit dieser Thematik von der EMW Exhibition & Media Wehrstedt GmbH.

2004 hat das EMW-Team erstmals den eigenständig entwickelten Leitstellenkongress veranstaltet und ihn bis 2012 jährlich im Rahmen einer anderen von EMW organisierten IuK-Veranstaltung abgehalten. Jahrelang einzigartig hat sich dieser Leitstellenkongress zur „Instanz“ für Leitstellenthemen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Mit diesem Erfahrungsschatz wie auch mit der Expertise der Referenten und des langjährigen Moderators Gerhard Schulz, ehem. Leiter der Autorisierten Stelle Hamburg und der deutschlandweiten Arbeitsgruppe Leitstellen, ist der Leitstellenkongress seit 2013 ein Element der CCExpo. Er wurde dieses Jahr mit dem Offiziellen Leitstellenkongress 2017 im 14. Jahr in Folge fortgesetzt. Mit jährlich mehr als 200 Teilnehmern ist dieser Offizielle Leitstellenkongress seit Jahren Deutschlands teilnehmerstärkste Leitstellenveranstaltung.


CCExpo - Die Plattform für die Nutzer!

Zielgruppen:

Führungsverantwortliche, Projekt- und Systemmanager, Beschaffer, Entwickler, Techniker, Ausbilder,  Disponenten, Fachhändler, Planer, Errichter und Nutzer im engagierten Gedankenaustausch
ergeben neue Impulse, bessere Lösungen und moderne Aufgabenerfüllung in allen Sektoren kritischer Infrastrukturen:

Die CCExpo wird als Technologie- und Produktschau und Schnittstelle des Informationsaustauschs geschätzt - weit über polizeiliche und nicht-polizeiliche BOS hinaus bei Industrie und Ver-/Entsorgern, Verkehr und Logistik, Fachhandel, Planern und Errichtern, Fachverbänden und Organisationen sowie Forschungs- und Lehreinrichtungen. Im zeitlichen Umfeld der CCExpo finden behördliche und informelle Tagungen und Arbeitsgruppentreffen statt.