15. Offizieller Leitstellenkongress

22. Februar 2018, Portalhaus der Messe Frankfurt a. M., Saal Frequenz 1

 

Moderator: Dr.-Ing. Richard Georgi, Leiter Informations- und Kommunikationstechnik, Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst; Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

 

Beginn 09:30 Uhr, Ende 16:00 Uhr

Programm
Zeit
Thema
Referent
09:30 Begrüßung und Einführung Dr. Uwe H. Wehrstedt, Veranstalter und Dr.-Ing. Richard Georgi, Moderator
09:45 IT-Sicherheit und Forensik für BOS Leitstellen Markus Wiegand, Kompetenzzentrum Cyber-Sicherheit, Leiter der Stabsstelle, Hessisches MInisterium des Innern und für Sport
10:15 Einsatzsachbearbeiter im Rettungsdienst – Ressourcenmanagement im Spannungsfeld zur „unterlassenen Hilfeleistung Dr. h.c. Ingo Endrick Lankau, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Lehrbeauftragter an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung für Verwaltungsrecht und für Kommunalrecht
10:45 Herausforderungen und Lösungen der Leitstellenvernetzung pol/npol – Bund/Länder Ministerialrat Peter Beckmann, Vorsitzender des UA IuK des AK V der IMK, Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen
11:15 Pause Messebesuch
11:45 Leitstellen der Zukunft Florentin Kaufmann, Leiter der Integrierten Leitstelle München und stellvertretender Abteilungsleiter Einsatzlenkung, Landeshauptstadt München
12:15 Neues Polizei Einsatzleit- und Führungssystem in Hessen Nicole Schraut-Stahl, Abteilung 3, Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung
12:45 Moderne Medien als Schnittstelle zwischen Leitstelle und Einsatzkräfte Brandrat Thomas Lindemann, Referatsleiter IT Strategie und Projekte, Feuerwehr Berlin
13:15 Pause Imbiss und Messebesuch
14:15 Nutzungskonzept Kurzdaten und FMS 2.0 Christian Schnabel, Abteilung Technik/Infrastruktur (T), Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS)
14:45 Innovative Datenmanagementsysteme – im Hinblick auf Terrorlagen Axel Kukuk, Head of Government and Military Sales, Motorola Solutions GmbH
15:15 eCALL - Mehrwert für die Helfer in Deutschland Dr. Christine Köhler, Sales & Key Account Management Mobility Automotive Solutions, Robert Bosch GmbH
15:45 Fazit und Verabschiedung Dr.-Ing. Richard Georgi, Moderator
Teilnahmegebühren für den 15. Offiziellen Leitstellenkongress

Die Teilnahmegebühren verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. und schließen den Download der Vorträge des Kongresses nach der GPEC sowie den Messebesuch der GPEC (nur gemäß Zugangskriterien für Besucher) an allen Tagen ein.

Tickets zum 15. Offiziellen Leitstellenkongress 2018
Leistung Preis zzgl. 19% MwSt.
Leitstellenkongress Einzelticket Behörden und Aussteller 70,00 € inkl. Messebesuch
Leitstellenkongress Einzelticket Teilnehmer 190,00 €

Bitte hier klicken zur Anmeldung.

 

Anmeldeformular Austeller 2018 im Rahmen der GPEC

- Download als einfaches oder dynamisches PDF-Formular zum Ausfüllen am PC und zum anschließenden Ausdrucken

 

Für weitere Fragen bitte das Kontaktformular nutzen.